Wir informieren zum ländlichen Raum in Sachsen und über die SLS

Aktuelle Nachrichten

Die SLS GmbH schreibt für den Staatsbetrieb Sachsenforst landwirtschaftliche Flächen zur Verpachtung aus.

Weiterlesen

Am 26. April lud das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) zur Fachtagung über die Umsetzung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) nach Geithain. Die SLS GmbH wurde von den Mitarbeitern des Fachbereichs Ländliche Neuordnung vertreten.

Weiterlesen

Am 23. April 2018 waren vom Vorstand und Präsidium des Verbands der privaten Landwirte und Grundeigentümer Sachen e.V. (VDL) die Herren Ulrich Goldbach, Karl Koch und Dr. Manfred Probst zu Gast bei der SLS GmbH in Meißen.

Weiterlesen

Anlässlich des simul+Forums »digital und dezentral - Smarte Zukunft fürs Land« am 21. März in Großenhain diskutierten 90 Vertreter von Kommunen, LEADER-Gebieten, Behörden und Vereinen mit Experten über Zukunftsfragen und Herausforderungen der Digitalisierung auf dem Land.

Weiterlesen

Die SLS GmbH übt zur Sicherung der Agrarstruktur im Auftrag des Freistaates Sachsen seit 1994 das siedlungsrechtliche Vorkaufsrecht nach § 4 Reichssiedlungsgesetz aus. „Auch in 2017 konnte die SLS GmbH mit dem Instrument des Vorkaufsrechts effizient und ohne Einsatz von Steuergeldern Flächenverkäufe an außerlandwirtschaftliche Investoren verhindern und das agrarpolitische Ziel von Bund und Freistaat „Bauernland in Bauernhand“  umsetzen“, so Thorsten Wieck, Geschäftsführer der SLS GmbH.

Weiterlesen

Unter dem Motto „Dynamik und Vielfalt – Potenziale der ländlichen Räume nutzen“ fand das 11. Zukunftsforum Ländliche Entwicklung am 24. und 25. Januar 2018 auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin statt.

Weiterlesen