Flächensicherungsprogramm der SLS

Kern des Flächensicherungsprogrammes ist der Erwerb von Landwirtschaftsflächen durch uns und deren langfristige Bewirtschaftung durch Landwirtschaftsbetriebe. Das Programm richtet sich an alle Eigentümer von Landwirtschaftsflächen, die diese verkaufen wollen oder müssen sowie an alle Landwirtschaftsbetriebe, die Landwirtschaftsflächen in Sachsen für ihren Betrieb nutzen wollen.

Wir sind ein solider Partner mit langjähriger Erfahrung und Fachkenntnissen auf dem landwirtlichen Bodenmarkt. Wir erwerben Flächen nicht zu Spekulationszwecken, sondern unterstützen mit Flächenerwerben die agrarstrukturelle Zielstellung von Bund und Land: „Bauernland in Bauernhand“. Entsprechend Ihres Bedarfes bieten wir flexible Lösungen mit dem Ziel an, Ihre Arbeitsgrundlage, den landwirtschaftlichn Boden, langfristig zu sichern.

Weiterführende Informationen

Sie besitzen landwirtschaftliche Flächen und wollen diese verkaufen?

Sie besitzen, z.B. als Erbe oder Erbengemeinschaft, landwirtschaftliche Flächen und wollen diese verkaufen? Sie sind Landwirt und wollen Ihre landwirtschaftlichen Flächen verkaufen, z.B. um damit an anderer Stelle Flächen zu kaufen? Wir kaufen Ihre Flächen an und verpachten sie an Landwirtschaftsbetriebe, bei Bedarf natürlich auch an Sie zurück. Auf Wunsch können wir auch ein Vorkaufsrecht oder ein Rückankaufsrecht für Sie vereinbaren.

Ihre Vorteile:

  • Für Sie fallen keine weiteren Nebenkosten an.
  • Sie verhandeln auf Augenhöhe mit Landwirtschaftsexperten, die langjährige Erfahrungen auf dem Bodenmarkt besitzen und Ihnen faire, nachhaltige und flexible Angebote machen.
  • Gemeinsam sichern wir die weitere landwirtschaftliche Nutzung.

Sie besitzen landwirtschaftliche Flächen und müssen diese verkaufen?

Sie benötigen Liquidität zur Überbrückung von Engpässen aufgrund eines Preisverfalls bei landwirtschaftlichen Produkten oder ähnlichen kritischen Konstellationen?
Wir kaufen Ihre Flächen an und verpachten sie wieder an Sie zurück. Auf Wunsch können wir auch ein Vorkaufsrecht oder ein Rückankaufsrecht für Sie vereinbaren.

Ihre Vorteile:

  • Dieses einfache und flexible Verfahren ist für Sie eine gute und schnelle Alternative zur Beantragung von Förderprogrammen oder Krediten.
  • Durch die Pacht stehen Ihnen die Flächen weiter langfristig zur Verfügung.
  • Sie behalten Ihre Bonität und Unabhängigkeit gegenüber Ihrer Hausbank.
  • Sie verhandeln auf Augenhöhe mit Landwirtschaftsexperten, die langjährige Erfahrungen auf dem Bodenmarkt besitzen und Ihnen faire, nachhaltige und flexible Angebote machen.
  • Gemeinsam sichern wir Ihren Landwirtschaftsbetrieb.

Ihnen fehlt die Liquidität zur Erweiterung/Arrondierung der Betriebsflächen?

Ihnen werden Landwirtschaftsflächen zum Kauf angeboten, z.B. durch Ihren Verpächter? Sie verfügen jedoch über keine ausreichende Liquidität, um diese Flächen zu kaufen? Dann helfen wir Ihnen! Wir kaufen die Flächen auf und verpachten sie an Sie. Auf Wunsch können wir auch ein Vorkaufsrecht oder ein Ankaufsrecht für Sie vereinbaren.

Ihre Vorteile:

  • Mit der Verpachtung durch uns stehen Ihnen die Flächen langfristig zur Verfügung.
  • Sie behalten Ihre Bonität und Unabhängigkeit gegenüber Ihrer Hausbank.
  • Sie verhandeln auf Augenhöhe mit Landwirtschaftsexperten, die langjährige Erfahrungen auf dem Bodenmarkt besitzen und Ihnen faire, nachhaltige und flexible Angebote machen.
  • Sie können die Flächen später in Ihr Eigentum bringen.
  • Gemeinsam optimieren wir die Größe Ihres Betriebes.

Konditionen

Die Konditionen zu

  • Kaufpreisen, Nutzungsentgelten und besonderen Leistungen,
  • Bewirtschaftungsbedingungen und Vertragslaufzeit sowie
  • auf Wunsch besonderen Bedingungen wie Vereinbarung von Vorkaufs - oder (Rück)ankaufsrechten u.ä.

werden je nach individueller Konstellation im Einzelfall mit uns vereinbart.

Unser Ziel: Langfristig sichern wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Arbeitsgrundlage, den landwirtschaftlichen Boden.

Ablauf/Verfahren

Zuständige Stelle

Ansprech- und Vertragspartner für Flächenankäufe und deren Bewirtschaftung ist die Sächsische Landsiedlung GmbH in Meißen.

Verfahrensablauf

Interessenten können sich formlos jederzeit telefonisch, schriftlich oder per E-Mail mit näherer Bezeichnung der Landwirtschaftsflächen, insbesondere - soweit möglich -

  • Belegenheit der Flächen (Ort/Gemeinde),
  • nähere Flurstücksangaben wie z.B. Gemarkung, Flurstücksnummer,
  • Flächenumfang und
  • Angaben zu Eigentumsverhältnissen, Bewirtschaftungsverträgen und zur Verkaufsbereitschaft

an uns wenden.