Sie sind hier: Aktuelles

News SLS GmbH und Ländlicher Raum

Donnerstag, 06. August 15

SLS vor Ort im Landkreis Leipzig - Freiwilliger Landtausch in Bennewitz

 

Die SLS bearbeitet im Auftrag der Flurbereinigungsbehörde des Landkreises Leipzig im Rahmen der Ländlichen Neuordnung den Freiwilligen Landtausch. Das Verfahren betrifft eine Rinderstallanlage in der Gemeinde Bennewitz an der Grenze der Gemarkungen Grubnitz und Deuben. Bodeneigentümer werden mit Tauschland abgefunden, gleichzeitig erfolgt die Regulierung von Überbauungen des Straßenkörpers und einer Fußwegfläche durch Übertragung dieser Flächen an die Gemeinde.

 

Angrenzend an dieses Verfahrensgebiet befindet sich eine weitere durch die SLS begleitete und von der Landestalsperrenverwaltung beauftragte Maßnahme. Hierbei geht es um Grunderwerb für Neubau und Ertüchtigung des Muldedammes.

 

Susann Metzner vom Arbeitsstützpunkt Nordsachsen der SLS erläuterte am 22. Juli dem Geschäftsführer Thorsten Wieck und dem Projektleiter für Bodenordnung Thomas Krämer das Verfahren.