Sie sind hier: Aktuelles

News SLS GmbH und Ländlicher Raum

Donnerstag, 18. Januar 18

LEAG-Renaturierungsprojekt „Weißer Schöps“ mit Unterstützung der SLS GmbH abgeschlossen

 

Das aktuell größte Flussrenaturierungsprojekt Deutschlands konnte mit der wasserrechtlichen Abnahme des letzten Bauabschnittes durch die Landesdirektion Sachsen und der Übergabe an die Landestalsperrenverwaltung am 18. Januar in Rietschen abgeschlossen werden. Aufgrund der Erweiterung des Tagebaus Reichwalde musste der Weiße Schöps auf einer Gesamtlänge von 24 km umgeleitet werden. Die SLS GmbH beteiligte sich im Auftrag der Lausitz Energie Bergbau AG (LEAG) seit 2010 in liegenschaftlichen Belangen an dem Großprojekt und trug damit zur planmäßigen Umsetzung bei.