Flächensicherungsprogramm der SLS GmbH für Landwirtschaftsbetriebe

Das Flächensicherungsprogramm der SLS GmbH

Kern des Flächensicherungsprogramms ist der Erwerb von Landwirtschaftsflächen durch die SLS GmbH und deren langfristige Bewirtschaftung durch Landwirtschaftsbetriebe.

Die SLS GmbH – Partner im ländlichen Raum

Die SLS GmbH ist eine Tochter der Sächsischen Aufbaubank und gemeinnützige Siedlungsgesellschaft nach § 1 Reichssiedlungsgesetz. Gesetzliche Aufgabe des Unternehmens ist die Entwicklung einer zukunftsfähigen Agrarstruktur und des ländlichen Raumes.

Die SLS GmbH ist ein solider Partner mit langjähriger Erfahrung und Fachkenntnissen auf dem landwirtlichen Bodenmarkt. Sie erwirbt Flächen nicht zu Spekulationszwecken, sondern unterstützt mit Flächenerwerben die agrarstrukturelle Zielstellung von Bund und Land: „Bauernland in Bauernhand“.

Sie bietet dabei flexible Lösungen je nach konkretem Bedarf an.

 

Weiterführende Informationen finden Sie in nachfolgendem Dokument.

 

 

Flaechensicherungsprogramm.pdf

371 K