Sie sind hier: Archiv
Mittwoch, 17. Juni 15

SLS vor Ort im Südraum Leipzig - Aufwertung ehemaliger Tagebaufläche durch die Sächsische Ökoflächen-Agentur

 

Gutachter vor Ort

Auf der Innenkippe Witznitz, einer ehemaligen Tagebaufläche im Südraum Leipzig, hat die SLS eine aus fünf Komplexen bestehende Ökokontomaßnahme projektiert. Dadurch wird ein Biotopverbund zwischen dem FFH-Gebiet Wyhraaue und dem Hainer See aufgebaut und eine strukturarme Landwirtschaftsfläche neu gegliedert und aufgewertet.

Der erste Bauabschnitt, eine insgesamt 20 m breite und 500 m lange Feldhecke mit Säumen, wurde im April 2015 realisiert.

Am 15. Juni begutachtete der Geschäftsführer der SLS, Herr Thorsten Wieck, gemeinsam mit den verantwortlichen Mitarbeitern von der Ökoflächen-Agentur und des Arbeitsstützpunktes Rötha die Fläche. Trotz des problematischen Standortes, aufgrund des hohen Tongehaltes im Boden, sind die meisten Gehölze sehr gut angewachsen.